Geländer- und Absperrketten

ABS Bordermark

Das neu entwickelte ABS Bordermark ist ein mobiles und daher flexibles Abgrenzungssystem für den Schutz bei Arbeiten auf dem Flachdach. Es wird eingesetzt als Markierung der absturzgefährdeten Dachkante sowie im Bereich von Lichtkuppeln oder RWAs.

Das ABS Bordermark ist vollständig aus witterungsbeständigen Materialien gefertigt. Es kann dauerhaft auf Dachflächen stehen und bedarf nur eines geringen Wartungsaufwands. Die Markierungskette ist in auffälligen Warnfarben gefertigt und besteht aus einem leichten Kunststoff. Zusammen mit den Standfüßen wird ein Umkippen des ABS Bordermark auch bei starkem Wind verhindert.

ABS Skydome

Horizontalschutzgelängder für Lichtkuppeln
Das Schutzgeländer ABS SkyDome ist entwickelt worden, um eine einfache und effiziente Absturzsicherung für Personen an Lichtkuppeln zu gewährleisten, ohne die Dachhaut des Flachdachs zu durchdringen.
Das System ist zugelassen und geprüft nach DIN EN ISO 14122-3 (Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen, Teil 3) als Sicherungsgeländer. Seine Beschaffenheit komplett aus feuerverzinktem Stahl schützt das SkyDome vor Korrosion. Den festen und rutschfesten Halt erlangt das System über mehrere Betonplatten mit je 15 kg, welche speziell auf das System zugeschnitten sind.