ABS-Lock® III

Fester Edelstahl-Anschlagpunkt (Gebrauchsmustergeschützt)

Das ABS-Lock III System ist entwickelt worden, um einen sicheren Einzelanschlagpunkt für bis zu 3 Personen gleichzeitig zu gewährleisten.

Das System ist zugelassen und CE-geprüft nach DIN EN 795 als Anschlagpunkt Klasse A, B und C. Seine Beschaffenheit komplett aus Edelstahl 1.4301 schützt ihn vor witterungsbedingten Schäden wie z.B. Korrosion. Der Lock III bietet variable Befestigungsmöglichkeiten für verschiedene Untergründe.

 

Produktliste Lock® III

 

Einsatzmöglichkeiten:

Der ABS-Lock® III Anschlagpunkt ist zugelassen für die Montage an Stahl (z. B. Stahlträgern), Beton (auch gerissen), in oder an Holz (tragende Balken) und für Spannbeton-Hohldecken.

Der Anschlagpunkt wird daher für die verschiedenen Befestigungsarten in verschiedenen Längen mit passenden Zubehör und Befestigungsmitteln hergestellt. Es sind Längen von bis zu 1000 mm lieferbar. Der ABS-Lock® III ist standardmäßig mit einer Anschlagöse bestückt, als Zwischenhalter für die überfahrbaren Seilsysteme der Reihe ABS-Lock® SYS wird ein passender Seilzwischenhalter geliefert.

 

Technische Daten

  • Fester Anschlagpunkt nach EN 795 Klasse A und B
  • End-, Kurven oder Zwischenanker für Seilsysteme nach Klasse C
  • Komplett aus Edelstahl
  • Geprüft und CE-zertifiziert durch das Prüfinstitut der DEKRA in Bochum
  • Viele verschiedenen Varianten in allen Längen für nahezu jede Einsatzsituation
  • Für 3 Personen gleichzeitig.