ABS-Lock V

Edelstahlanschlagpunkt – zugelassen auch in Verbindung mit Seilsystemen

Das ABS-Lock V System ist entwickelt worden, um einen sicheren Einzelanschlagpunkt für 1 Person zu gewährleisten.

Das System ist zugelassen und CE-geprüft nach DIN EN 795 als Anschlagpunkt Klasse A+B. Seine Beschaffenheit komplett aus Edelstahl schützt ihn vor Korrosion.

Durch seine geringe Größe und der speziellen Winkel-Form ist er einfach zu montieren und unauffällig am Untergrund.

Einsatz:

Das Lock V System ist zugelassen für den Einsatz in Stahlkonstruktionen und Beton. Für die Montage in Beton kommt ein spezieller Betondübel zum Einsatz, der auch in gerissenem Beton (Zugzone) getestet wurde.
Die Montage ist sehr einfach, kostensparend und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

Technische Daten

  • Maße des Anschlagpunktes:
    40 x 60 x 40 mm
  • Gewicht: 40 g
  • Geprüft und zugelassen nach EN 795 Klasse A und B
  • Komplett aus Edelstahl (1.4301)
  • Für Beton (B25 bzw. C20/25) mittels Schwerlastanker
  • Für Stahlkonstruktionen (Träger, Konsolen etc.) mittels verschrauben oder kontern
  • Einbaugewinde M10