ABS-Lock® IV

Edelstahlanschlagpunkt – zugelassen auch in Verbindung mit Seilsystemen

Das ABS-Lock IV System ist entwickelt worden, um einen sicheren Einzelanschlagpunkt für 1 Person zu gewährleisten.

Das System ist zugelassen und CE-geprüft nach DIN EN 795 als Anschlagpunkt Klasse A und B. Seine Beschaffenheit komplett aus A2 Edelstahl schützt ihn vor witterungsbedingten Schäden wie z.B. Korrosion.

Durch seine geringe Größe ist er einfach zu montieren und unauffällig am Untergrund.

Einsatz:

Das Lock IV System ist zugelassen für den Einsatz auf Stahl (Stahlträgern) und Beton.
Die Montage ist sehr einfach, kostensparend und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

Technische Daten

  • Maße des Anschlagpunktes:
    53 x 140 x 30 mm
  • Gewicht: 200 g
  • Geprüft und zugelassen nach EN 795 Klasse A und B
  • Komplett aus Edelstahl (1.4301)
  • Für Beton (B25 bzw. C20/25) mittels 2-Komponenten-Kleber
  • Für Stahlkonstruktionen (Träger, Konsolen etc.) mittels verschrauben oder kontern
  • Einbaugewinde M12